Sunday, April 12 2015

Kristin berichtet. "Mesotherapie, Fettabsaugung und mein Cellulite Fazit"

Mesotherapie und Fettabsaugung

Eine gute Freundin von mir, die auch seit Jahren stark unter ihrer Cellulite leidet, wurde im letzten Monat durch die Mesotherapie gegen Cellulite behandelt. Bei dieser Art der Behandlung werden fettlösende Wirkstoffe wie in die von der Cellulite betroffenen Hautregionen gespritzt und sollen dort Fettzellen zerstören. Wenn die Fettzellen ein mal zerstört sind, bilden sie sich nicht neu und auch die Cellulite verschwindet teilweise. Um diesen Effekt zu erreichen, sind allerdings mehrere Behandlungen nötig, die je rund 250 Euro kosten. Zudem verursacht das Spritzen natürlich leichte Schmerzen. Wer nach solch einer Behandlung deutlich zunimmt, der hat jedoch wieder mit dem Cellulite Problem zu kämpfen, da andere Fettzellen sich ausdehnen. Aber wem selbst kurzfristig weniger Cellulite am Körper diese Strapazen wert ist, sollte es unbedingt mal mit der Mesotherapie versuchen.

cellulite-im-stehen.jpg

Auch durch das Fettabsaugen werden Fettzellen entfernt. Mit einer Verringerung des Umfangs der abgesaugten Stellen kann durch diese Behandlung also auch Cellulite entfernt werden. Dies funktioniert aber nur, wenn das Fett in relativ tiefen Gewebeschichten abgesaugt wird. Andernfalls können sich tiefer sitzende Fettpakete gegen die Hautoberfläche drücken und lassen die Haut noch welliger erscheinen, als vor dem Eingriff. Die Fettabsaugung ist also in Sachen Cellulite behandeln ein zweischneidiges Schwert.

Stoßwellen Therapie

Bei dieser Form der Behandlung werden durch ein Gerät kräftige und zentrierte Stoßwellen erzeugt, die tief in das behandelte Gewebe eindringen. Die Wellen gelangen in die Cellulite verursachenden Fettzellen und zerstören diese. Wie diese im Einzelnen zerstört werden, ist hingegen noch nicht vollständig geklärt. Eine renommierte medizinische Hochschule in Deutschland hat diese Behandlungsmethode getestet und kam zu dem Ergebnis, dass die Stoßwellentherapie in Kombination mit gezieltem Krafttraining die Cellulite um 30 Prozent reduzieren konnte.

Ich persönlich werde in Zukunft meine Orangenhaut testweise mit dieser Technik behandeln lassen.

Gesamtfazit:

Ich habe in der Vergangenheit meine Cellulite auf die unterschiedlichste Art und Weise behandelt und mal kleinere und mal gar keine Erfolge erzielt. Zwar probiere ich auch heute noch Behandlungsmethoden gegen Cellulite aus, aber ich versuche auch meine Einstellung zu diesem Problem zu verändern. Cellulite ist keine Krankheit, sondern nur ein kosmetisches Problem, dem ich manchmal zu viel Bedeutung beimesse. Natürlich würde ich mir eine einfache, schmerzfreie und vor allem wirkungsvolle Behandlung gegen Cellulite wünschen, aber so lange ich die nicht gefunden habe, werde ich trotzdem im Sommer Röcke tragen und ins Schwimmbad gehen. Denn Cellulite gehört zu den meisten Frauenkörpern eben einfach dazu.

Friday, April 10 2015

Hornhaut entfernen mit elektrischen Hornhautentfernern und mechanischen Hobeln

fuss-pflegen.jpg

Warum sollte man regelmäßig die Hornhaut entfernen? Verdickte Hornhaut bildet sich vor allem an Fersen und Ballen, wenn die Haut entweder zu viel belastet wird oder wenn Faktoren von außen, wie Straßenstaub, Hitze oder Schweiß, die Haut übermäßig austrocknen Wer im Sommer viel und gerne in Schuhen

Continue reading

Monday, April 6 2015

Kristin berichtet: "Sport und Ernährung als Behandlung gegen Cellulite"

jungedamen.jpg

Da ich mit Anfang 20 noch mitten in meiner Ausbildung steckte und nicht gerade mit Reichtümern gesegnet war, versuchte ich erst mal meine Cellulite mit möglichst günstigen Methoden zu behandeln. Ich hatte gelesen, dass ein effektives Sportprogramm und die richtige Ernährung das Cellulite Problem

Continue reading

Sunday, April 5 2015

Kristin berichtet: "Meine Erfahrungen mit Cellulite und ihrer Behandlung"

verrenkung-spiegel.jpg

Ich bin eine Frau Ende 20, die zwar hier und da ein paar Fettpölsterchen hat, aber im Großen und Ganzen mit einer schlanken Figur gesegnet ist. Ich gehe gerne wandern und auch mal joggen, bin aber kein ausgemachter Sport Junkie. Eigentlich bin ich mit mir und meinem Körper im Reinen, aber es gab

Continue reading

Haut de page